Dewaterer für FGM-2/3/6/8

3.272,50 

exkl. 19 % MwSt.

Dewaterer für FGM-2/3/6/8

Beschreibung

Wenn eine Fischpumpe eingesetzt wird, muss bei allen Sortiermaschinen auf dem Markt, das Wasser vor der Sortiermaschine reduziert werden, da sonst kein vernünftiges Sortierergebnis möglich ist. Es gibt aber auch Fischpumpen mit eingebauten Dewaterer (Wasserabscheider) oder auch separate Dewaterer. Daher braucht man das  nicht serienmäßig in Sortiermaschinen einzubauen.

Innenansicht

Wenn Sie also einen Dewaterer benötigen, müssen Sie den extra bestellen. Die Kescherwanne wird dazu komplett umgebaut. Sie wird deutlich größer, erhält einen Siebboden, eine Reguliervorrichtung mit der Sie die Wassermenge einstellen können, einen 200er Auslaufstutzen unterhalb der Kescherwanne und schließlich einen Camlockanschluß für die Fischpumpe. Daher ist der Dewaterer nicht nachrüstbar. Aber Sie können natürlich die Kescherwanne komplett austauschen, falls Sie eine Maschine nachrüsten wollen.

Gefertigt aus seewasserfestem und lebensmittelechtem Aluminium, mit 5 mm Lochblechboden, 1 Regulator, 1 Einlauf mit Camlock, 1 Auslaufstutzen 200mm, Länge ca. 2000mm, Gewicht ca. 50 kg, 1 verstellbarer Standfuß.

Auf dem Foto ist das Siebblech eingeschweißt. Mittlerweile wird es aber nur noch genietet, damit es bei Bedarf – z.B. bei Verwendung einer Vacuumpumpe – gegen ein größeres ausgetauscht werden kann. Technische Änderungen vorbehalten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Dewaterer für FGM-2/3/6/8“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.